Bewertung
(19) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2006
gespeichert: 983 (0)*
gedruckt: 2.690 (4)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2004
73 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 ml Milch
60 g Butter
100 g Grieß (Dinkelgrieß)
Ei(er)
  Eigelb
1 EL Pesto (Tomatenpesto)
1 EL Pesto (Basilikumpesto)
  Kräutersalz
  Muskat
Gemüsebrühwürfel
1 Liter Wasser
80 g Karotte(n), in Streifen
80 g Lauch, in Streifen
  Petersilie oder Schnittlauch, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 386 kcal

Milch aufkochen, Butter darin schmelzen und den Grieß hineinrieseln lassen. Solange rühren, bis eine sehr zähe Masse entstanden ist.

Den Grießteig in eine Schüssel umfüllen, Ei und Eigelb schnell unter die Masse rühren. Die Masse halbieren und je Masse Tomaten- oder Basilikumpesto hinzugeben. Anschließend mit Kräutersalz und Muskat abschmecken.

Gemüsebrühwürfel im Wasser aufkochen. Karotten- und Lauchstreifen in der Brühe gar kochen. Die Grießmasse mit zwei Teelöffeln zu kleinen Nocken formen und in die kochende Gemüsebrühe geben. Die Nockerl nun 5 Minuten darin ziehen lassen.

Mit gehackter Petersilie oder Schnittlauch verfeinern und in vorgewärmten Tellern servieren.