Couscous - Mango - Salat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (92 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 25.04.2006 368 kcal



Zutaten

für
200 g Couscous
250 ml Gemüsebrühe
1 Mango(s)
40 g Rohrzucker
3 EL Balsamico
10 g Ingwer
2 Schalotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
3 EL Öl (Sesamöl)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), grün
30 g Kürbiskerne, geröstet
Kräutersalz
Chilipulver

Nährwerte pro Portion

kcal
368
Eiweiß
10,23 g
Fett
10,89 g
Kohlenhydr.
56,20 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Couscous in eine Schüssel geben, mit 125 ml Gemüsebrühe übergießen, mit einem Deckel abdecken und 5 Minuten quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist. Mango schälen, würfeln und das Fruchtfleisch unter den Couscous mischen.

In einer Pfanne den Rohrzucker unter ständigem Rühren schmelzen, mit Essig ablöschen und mit der restlichen Gemüsebrühe auffüllen. So lange rühren, bis sich die Zuckermasse aufgelöst hat. Schalottenwürfel, feingehackten Knoblauch, Sesamöl, feingehackten Ingwer und gewürfelte Paprikaschoten dazugeben und bissfest schmoren.

Couscous hinzufügen, durchmischen und mit Kräutersalz abschmecken. Mit gerösteten Kürbiskernen und etwas Chilipulver abschmecken und lauwarm servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rosinenmuesli

Hab noch nie einen Kommentar hier verfasst, aber eben nach längerer Zeit hab ich dieses Rezept wieder hervorgeholt. Viel zu lang war's her! Es ist so toll, eines meiner absoluten Lieblinge, diese herrliche Mischung aus scharf und süß. Und ein Augenschmauß dazu mit den Ampelfarben. Da dachte ich, ich guck mal, wie das mit der Kommentarfunktion geht. Viiiielen Dank!!

13.06.2022 21:40
Antworten
doerle84

Super Rezept!! Habe es schon öfter gemacht, auch zu Freunden und Familie mitgenommen. Kam immer sehr gut an.

27.05.2022 16:33
Antworten
Roadrunner104

Der Salat ist soweit sehr lecker, aber mir definitiv viel zu süß. Das nächste Mal probiere ich es mal mit der Hälfte an Zucker.

11.08.2020 17:00
Antworten
vera95

Diesen Salat gab es bei uns zum Grillen. Das süß fruchtige hat uns sehr gut geschmeckt. Den merken wir uns definitiv.

16.04.2020 18:34
Antworten
violarubner

Gerade zubereitet eigentlich wollte ich ihn für heute Abend tja was soll ich sagen war eben mein Mittagessen 😂Mega Lecker ....das nächste mal versuch ich auch mit Gurke und Tomate Danke für das tolle Rezept LG 5 Punkte

17.02.2020 13:21
Antworten
GrüneTomate

Danke für das ausgefallene Rezept. Hat uns sehr gut geschmeckt und bereichert seitdem jedes Salatbuffet.... GrüneTomat

06.01.2007 14:17
Antworten
hecubah

Hallo, habe den Salat letzens für unser Straßenfest gemacht. Sehr lecker! Sogar von Leuten, die kein Couscous mögen habe ich für den Salat ein Lob bekommen. Danke für das Rezept. Gruss hecubah

27.07.2006 10:53
Antworten
gourmine82

hallo dickes Lob für diesen Salat. Einfach fabelhaft. Leider hatte ich keine Kürbiskerne, dennoch super. Wird es bei mir öfters geben. Vielen Dank. lg gourmine82

05.07.2006 22:15
Antworten
schnickschnack

hallo, das rezept hat mir sehr gut gefallen. eine sehr raffinierte kombination. die sauce, in der das gemüse geschmort wird fand ich besonders lecker: karamellisierter zucker, balsamico und sesamöl waren eine sehr schöne mischung. leider ging dieser geschmack ziemlich verloren, nachdem ich den couscous zugegeben hatte. daher werde ich beim nächsten mal diese sauce kräftiger machen. beim eingeben des rezeptes hättest du noch ein wenig sorgfältiger sein können: in die sauce soll man gehackte schalotten un dgweürfelten paprika reingeben. aber vorher stand nirgendwo, dass man die schalotte hacken und den paprika würfeln soll - für improvisationstalente vermutlich kein problem. aber bei mir sollte es eigentlich schnell gehen, da hat mich das etwas durcheinander gebracht. aber das tut dem guten geschmack des gerichts keinen abbruch. der salat kommt bei uns jetzt öfter auf den tisch: 4 sterne lieben gruß von schickschnack

19.05.2006 20:43
Antworten
cotedurhone

ich glaube, recht viele Menschen können sich herleiten können, daß wenn 'Paprikawürfel' im Rezept stehen, die Paprika auch zu würfelen ist......

23.05.2009 09:29
Antworten