Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2002
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 415 (1)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
902 Beiträge (ø0,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
10  Putenschnitzel, ( alle gleich groß und dünn, je etwa 125 g)
  Salz
  Pfeffer frisch gemahlen
300 g Hackfleisch vom Kalb, sehr fein (Kalbsbrät)
1 Glas Pesto, 90g
3 EL Butterschmalz
1 kg Tomate(n)
3 EL Öl (Olivenöl)
2 EL Balsamico
  Basilikum, Blättchen zum Garnieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Putenschnitzel waschen und trocken tupfen. Nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen und auf der Innenseite salzen und pfeffern. Das Kalbsbrät mit dem Pesto in einer Schüssel verrühren. Die Masse auf die Putenschnitzel streichen, dabei einen etwa 1 cm breiten Rand frei lassen. Die Putenschnitzel aufrollen und die Enden mit Holzspießchen feststecken. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Putenröllchen darin rundum 10-15 Minuten braten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Holzspießchen entfernen und die Röllchen schräg in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und abtrocknen. In Scheiben schneiden und nebeneinander auf eine große Platte legen. Das Olivenöl mit dem Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer verrühren und über die Tomaten geben. Die Putenscheiben auf den Tomatenscheiben anrichten. Mit Basilikumblättchen garnieren.