Bewertung
(8) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2006
gespeichert: 213 (0)*
gedruckt: 620 (1)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.12.2004
9 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Butter
100 g Puderzucker
1 Msp. Vanillezucker
1 Spritzer Amaretto
Ei(er), getrennt
250 g Quark
1 Msp. Mehl
Aprikose(n) (Marillen)
  Eis (Vanille)
  Puderzucker
  Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit Puderzucker schaumig rühren. Vanillezucker, Amaretto und Eigelbe gut unterrühren. Quark in ein Tuch einschlagen und kräftig auspressen. Mit der Masse gut verrühren, Mehl dazugeben und das geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.

4 hitzefeste Suppenteller mit Butter gut ausfetten und zu gleichen Teilchen mit der Masse befüllen. Entkernte und halbierte Marillen daraufsetzen und ca. 12 Minuten bei 180°C im Backrohr backen.

Herausnehmen, mit Puderzucker bestreuen, eine Kugel Eis in die Mitte setzen und rasch servieren.