Backen
Gluten
Lactose
Sommer
Torte
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


2 - farbige Käsesahnetorte

Durchschnittliche Bewertung: 4.09
bei 33 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

55 Min. pfiffig 21.04.2006 4836 kcal



Zutaten

für
175 g Mehl
3 TL Backpulver
175 g Margarine
175 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Ei(er) (Größe M)
2 EL Orangensaft oder Wasser
8 Blätter Gelatine
750 g Quark (Magerquark)
etwas Zitrone(n) - Schale, abgerieben
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Dose Aprikose(n) (240 g)
250 g Himbeeren
2 Becher Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
4836
Eiweiß
161,98 g
Fett
241,58 g
Kohlenhydr.
489,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 55 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 55 Minuten
Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten. In die Form (Ø 26 cm) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen. In der Form erkalten lassen, dann auslösen und 2-mal waagrecht durchschneiden.

Gelatine einweichen und auflösen. Quark, Zitronenschale, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Aufgelöste Gelatine angleichen und unterrühren. Aprikosen abtropfen lassen und pürieren. Himbeeren waschen und ebenfalls pürieren. Sahne steif schlagen. Quarkmasse halbieren und unter jede Hälfte ein Fruchtpüree rühren.

Geschlagene Sahne unter die Frucht Quarksorten heben. Die Form um den untersten Boden stellen und eine der beiden Quarksorten einfüllen, glatt streichen. Mittleren Boden auflegen. Restliche Quarkcreme einfüllen und glatt streichen. Oberen Boden auflegen und kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker (evtl. Dekorschablone auflegen) bestäuben.

Werden die Himbeerkerne entfernt, bitte 300 g Himbeeren verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Raptus72

Hey , keine Ahnung ob du noch aktiv bist, ich bin in Sachen Backen ein guter Anfänger und an die Füllung trau ich mich noch nicht ran, aber ich frage mich wie du aus deinem Teig (den ich gerade gebacken habe)3 teile bekommen hast ? Gruss

17.09.2016 10:57
Antworten
Smithi1980

Mache die Torte jetzt zum 3. Mal. Super Rezept!

26.03.2014 17:53
Antworten
dawn42

Sehr lecker. Habe allerdings aus Zeitmangel gekauften Boden genommen. Habe die Torte einen Tag vorher vorbereitet. Weiß jemand wie ich verhindern kann, dass der Boden komplett durchweicht?

11.04.2010 15:49
Antworten
emdorl67

HALLÖCHEN HABE LETZTE WOCHE DEINE TORTE NACH GEBACKEN , SIE IST SUPER , MACHT ZWAR VIELE ARBEIT ABER DAS HAT SICH GELOHNT LG EMDORL67

03.04.2010 16:47
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Die Käsesahnetorte ist echt super super gut und toll. Aber ich habe das problem das wenn ich Sie fertig habe, die himbeermasse zu flüssig ist. Die Aprikosenmasse ist pefekt. bei dem 2 mal als ich die Torte gebacken hatte habe ich mehr von der Gelatine in die Himbeermasse getan, dann war die Himbeermasse besser aber noch nicht so wie sie sein soll. Soll ich das nächste mal noch mehr von der Gelatine hinein tun oder was soll ich machen? Kann mir jemand weiter helfen. Die Torte ist vom Geschmack einfach Traumhaft es ist meine absolute lieblingstorte, aber wie gesagt die Himbeermasse ist nicht fest genug. Mfg Angie

30.11.2009 11:55
Antworten
dany5

Hallo, hört sich sehr lecker an. Ich habe das Rezept gespeichert und werde es bald mal testen!! LG Dany5

31.08.2006 12:56
Antworten
dinnerfortwo

hallo! die torte hat sich gut am geburtstagstisch von göga gemacht! lg dinner

23.07.2006 14:43
Antworten
Gudrun_Siglinde

Hallo Ina,ich habe gestern Deine Torte meinenGästen serviert.Es kamen nur Komplimente. Mir selber hat sie auch sehr gut geschmeckt.Gruß gudrun_siglinde

14.07.2006 13:06
Antworten
Hexlein08

Hallo Ina Freut mich wenn sie dir gelungen ist. Sieht auch mal anders aus als die herkömmllich Käsesahne. VG Hexlein08

28.04.2006 19:40
Antworten
Ina05

Hallo Hexlein. Ich backe gerade diese Torte. Also die einzelnen Cremen schmecken schon mal hervorragend!! :-) Eine super Torte! Danke für das Rezept. LG Ina

28.04.2006 19:29
Antworten