Gefüllte Eier


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (169 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 20.04.2006 282 kcal



Zutaten

für
6 Ei(er)
2 EL Joghurt - Salatcreme
2 TL Senf, mittelscharfer
100 g Doppelrahmfrischkäse
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
Anchovis
Kaviar
Lachsschinken
Dill

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier 10 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen. Halbieren und das Eigelb herauslösen.

Eigelb mit Salatcreme, Senf, Frischkäse und Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. In einen Spitzbeutel mit Sterntülle füllen und in die Eihälften spritzen. Jedes Ei mit Anchovisfilets, Kaviar, Schinkenstreifen oder Dill garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbybäckerin2711

Tipp: Die ausgelösten Eigelbe nicht einfach so mit den Zutaten verrühren, sondern vorher mit einem Löffelrücken durch ein feines Sieb streichen. Ist ein bissel mehr Arbeit, aber es lohnt sich, denn die Eigelbcreme wird wunderbar glatt und absolut klümpchenfrei.

18.05.2022 10:34
Antworten
Marki25

Sehr Lecker und schnell gemacht. Ich habe in die hälfte der Creme noch etwas Curry getan hat gut gepasst. Auch Kapern als ToppIng geht prima.

17.04.2022 16:17
Antworten
Koch-Lauri

5 von 5 Sterne super lecker

17.04.2022 16:11
Antworten
rmktacker

Lecker schmecker!!!!!! Gäste lieben sie!

17.03.2022 14:15
Antworten
Chefkoch_Uschi

Hallo Alrofa, Salatcreme ist eine ganz leichte Mayonnaise, die Du auch von den verschiedenen Firmen kaufen kannst. Liebe Grüße Uschi/Team Chefkoch.de

24.10.2021 12:08
Antworten
Schlemmertanja

Sehr lecker u. dekorativ. Hab nur die Salatcreme mit Remulade getauscht. Gruß Tanja

19.03.2008 20:18
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo miteinander, wie lange im voraus kann ich die Eier max. vorbereiten? Hat da jemand Erfahrungswerte? Liebe Grüße fighterschick

19.08.2007 19:48
Antworten
Schorrsch

Servus Wolltest wissen wie lange man gefüllte Eier aufhebt Im Kühlschrank gut abgedeckt (wegen Kühlschrankgeschmack) mehr als 3 Tage nicht es kommt auf den Belag an selber gemachte Mayo und Paprika geschnitten gibt schnell Wasser ab hoffentlich konnte ich weiter helfen mfg.Schnorrsch

24.11.2008 10:56
Antworten
Perle

Hi scarlett, lange hab ich nach einem Rezept für gefüllte Eier gesucht, aber Deines ist ja oberlecker !!! Und dabei richtig leicht. Die Salatcreme hatte ich vergessen, war aber auch so super *ggg* Es geht super vorzubereiten und ich habe damit 70 Eierhälften für unser Fingerfood-Buffett bespritzt. Bild anbei. Das Rezept kommt auf jeden Fall zu unseren Familienrezepten. Danke dafür. lg Petra

08.04.2007 07:59
Antworten
scarlett05

Hallo Petra, freut mich, dass Dir das Rezept gefällt :-) Danke auch für's Foto... Meine Güte, 70 Eihälften - das war ja richtig Arbeit!!! Aber schön, wenn sie gut angekommen sind bei den Gästen... LG, Ute.

19.04.2007 20:48
Antworten