Aufstrich
Europa
Fingerfood
Italien
Party
Snack
Vorspeise
kalt
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cocktailtomaten mit Mozzarellacreme gefüllt

Mozarellacreme eignet sich auch prima als Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3.79
bei 27 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 20.04.2006



Zutaten

für
125 g Mozzarella (möglichst Büffelmozzarella)
1 EL Olivenöl
2 EL Balsamico
10 Blätter Basilikum
2 EL Mascarpone
24 Tomate(n) (Cocktailtomaten)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Bei den Tomaten einen Deckel abschneiden und die Kerne entfernen (geht teilweise gut durch Ausspülen mit Wasser). Den Deckel bitte aufheben.
Die restlichen Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Hilfe einer großen Spritze (aus der Apotheke) lassen sich die Tomaten sehr gut mit dieser Käsemasse füllen.
Nach dem Füllen die Tomatendeckel wieder auf die Tomaten setzen und die Tomaten für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, dort wird die Käsemasse fest und die gefüllten Tomaten ziehen gut durch. Kann man auch ohne weiteres auch über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Die Käsemasse kann man auch gut zum Bestreichen von Zucchiniröllchen verwenden oder auch einfach so als Dipp zu Brot und Gemüse reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blacky278

Ein super leckeres Rezept! Fotos sind unterwegs. Ich hab in die Käsecreme noch Knobi rein gemogelt:-))))) LG blacky278

15.08.2012 20:58
Antworten
yeany

Danke für das super Rezept! Habe die Cocktailtomaten an weihnachten anls kleine Beilage gemacht und sie sind sehr gut angekommen!

03.01.2011 11:24
Antworten
koriandertopf

Hallo, Auch uns haben diese kleinen sehr gut geschmeckt.Habe mich genau ans Rezept gehalten.Zusätzlich aber noch Champignons mit der Creme gefüllt auch gut.Foto folgt. LG Susi

26.12.2010 19:15
Antworten
Weisswurst

ich habe die Tomaten am Wochenende für meine Feier gemacht... ich empfehle wirklich ein paar Cent in eine Spritze zu investieren, ich habe die kleinen Tomaten mit Hilfe des Stils meines Teelöffels gefüllt... eine Heidenarbeit und schöne Mantscherei, da lohnt sich eine Spritze mit großer Tülle (sonst bleiben evtl. die Basilikumblätter hängen....) Aber sehr lecker das ganze!!

18.10.2010 12:12
Antworten
eflip

Ist zwar eine ziemliche Fipselarbeit, die sich aber wirklich lohnt. Wir haben noch Knoblauch mitpüriert und einen Schuß Tabasco. Die Dinger (es waren 36 Stück) waren ruckzuck weg. Besten Dank für die tolle Idee!!!

10.03.2010 15:37
Antworten
monika-s

Hallo, wir haben gestern unsere Grillsaison eröffnet. Habe unter anderem diese gefüllten Tomaten gemacht. Sie waren superlecker. Ich habe Büffelmozarella genommen. Leider war mir die Masse etwas zu flüssig, auch nach 2 Stunden im Kühlschrank. Ich habe einfach ein Blatt Gelatine rein getan. Nochmal aufgemixt und die Tomaten damit gefüllt. Allerdings habe ich die Tomaten nur halbiert, gefüllt und mit Basilikum garniert. Vielen Dank für das Rezept LG Monika

07.04.2007 14:02
Antworten
Joe52

Ich werde es das nächste mal auch kräftiger würzen. Vorsicht bei den 10 Blätter Basilikum. Habe brav alles nachgemacht, hatte aber vermutlich zu grosse Blätter, und die ganze Füllung war grün und vom Geschmack her zu viel Basilikum. Bei grossen Blättern empfehle ich nur die hälfte zu nehmen. Besten Dank für das Rezept Joe52

12.02.2007 18:25
Antworten
wasgibtsheute

Hallo, habe die Tomaten für ein Silvesterbuffet gemacht. Hatte leider nur braunen Balsamessig, optisch wäre der weiße vorteilhafter gewesen. Wenn man es am Tag vorher zubereitet, sollte man auf jeden Fall kräftiger würzen. Habe einen Teil der Tomaten zusätzlich mit Chili gewürzt, auch sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept. LG Babs PS: Zum Füllen eignet sich auch eine Gebäckspritze sehr gut!

01.01.2007 19:37
Antworten
humstein

War sehr lecker und euch mal etwas anderes. Bei uns gab es auch Kuhmilchmozzarella. Schmeckte sehr gut! Vielen Dank für das Rezept! Lg humstein

22.07.2006 16:19
Antworten
fertichmmm

schmeckt sehr gut, habe Kuhmilchmozzarella genommen, ging auch... War sehr gut als Vorspeise zum Salat. Die Creme hätte bei mir locker für doppelt so viele Tomaten gereicht

13.07.2006 15:20
Antworten