Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2006
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 147 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Teig für Sonntagsbrötchen (Kühlregal)
200 g Mett
Zwiebel(n)
2 große Tomate(n)
2 TL Tomatenmark
100 g Käse (Gouda), gerieben
  Pfeffer
  Thymian
 etwas Fett zum Braten
  Mehl für das Blech

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brötchen auf einem bemehlten Backblech flachdrücken.
Fett in einer Pfanne zerlassen, Mett und in Stücke geschnittene Zwiebeln ca. 5 Minuten braten, anschließend das Tomatenmark unterrühren und leicht pfeffern. Die Masse auf den Brötchen verteilen, die in Scheiben geschnittenen Tomaten darüber geben und mit dem Käse bestreuen. Etwas Thymian darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad ca. 20 Minuten backen.
Sofort servieren.