Bewertung
(87) Ø4,03
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
87 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.04.2006
gespeichert: 2.906 (1)*
gedruckt: 33.141 (46)*
verschickt: 580 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.09.2005
553 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
100 g Zucker
200 g Butter, kalt
300 g Mehl
Ei(er)
  Für den Belag:
800 g Äpfel (oder anderes Obst, z. B. Birnen, Pflaumen, Rhabarber)
300 g Crème fraîche
Ei(er)
2 EL Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
2 EL Haselnüsse - oder Mandelblätter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Zucker, Butter, Mehl und dem Ei zügig einen geschmeidigen Mürbeteig kneten und eine halbe Stunde kalt stellen.
In der Zwischenzeit das Obst putzen und in Scheiben, Stücke oder Schnitze teilen.
Den Teig in einer gefetteten Springform (26 cm Durchmesser) ausrollen und den Rand ca. drei Zentimeter hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und das Obst auf darauf verteilen.
Crème fraiche, Eier, Zucker und Vanillezucker verquirlen und über das Obst gießen. Je nach Geschmack mit Haselnuss- oder Mandelblättern bestreuen.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten backen.
Die Form aus dem Backofen nehmen und noch etwa 10 - 15 Minuten stehen lassen. Dann den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.