Bewertung
(54) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
54 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.05.2002
gespeichert: 2.043 (5)*
gedruckt: 49.387 (229)*
verschickt: 392 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
97 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Schweinefleisch
  Salz, Pfeffer
500 g Zwiebel(n)
1 Glas Champignons, kleine
1 Dose/n Erbsen
1 Glas Tomatenpaprika
1 Dose/n Ananas in Stücken
250 ml Curry - Ketchup
250 ml Chilisauce
200 ml Sahne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Fleisch in gleichmäßige Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einen großen, ungefetteten, backofengeeigneten Topf geben. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden, zum Fleisch geben. Pilze in einem Sieb abtropfen lassen, zum Fleisch geben. Erbsen und Tomatenpaprika mit dem gesamten Saft und die Ananasstückchen mit wenig Saft (wird sonst zu süß), sowie Curryketchup und Chilisauce zugeben. Die Suppe nicht umrühren. Topf schließen und den Eintopf im Backofen ca. 2 Stunden garen.
Anschließend die erwärmte Sahne unterrühren. Besonders gut schmeckt die Suppe, wenn sie über Nacht durchzieht.