Backen
Europa
Schnell
einfach
Österreich
Süßspeise
Dessert

Rezept speichern  Speichern

Zauberhaft einfacher Apfelstrudel

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.04.2006



Zutaten

für
1 Pck. Teig, frischer Strudelteig
3 Äpfel
1 TL Zimt
1 EL Zucker, braun
2 Ei(er)
50 ml Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Strudelteig ausrollen.
Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und klein hacken. Auf dem Teig verteilen. Den Zimt und den Zucker darüber streuen. Den Strudel aufrollen und die Enden zusammendrücken. Dann in eine Kastenform legen.
Bei 160° 20 min backen.
Dann die Eier mit der Milch verquirlen und darüber schütten. Noch mal 20 - 25 min weiterbacken.
Dazu schmeckt heiße Vanillesauce oder Vanilleeis.
Man kann den Strudel nach Geschmack mit Rosinen, Nüssen und Marzipan verfeinern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lotte_2304

Doofe Frage: gibt es den Strudelteig überall zu kaufen?

08.12.2019 18:59
Antworten
Yne

Hallo, hab das Rezept heute probiert und ich muss sagen, der Apfelstrudel schmeckt richtig gut! Hab noch ein paar Mandelblätter mit in die Füllung!

22.01.2016 14:40
Antworten
Orchidee_Andrea

Welche Größe sollten die Äpfel haben (oder Gewicht ohne Kerngehäuse)? Wir haben eigene Äpfel, die teilweise sehr klein sind.

25.10.2008 13:40
Antworten
Mauti

Hallo, brauchst du gar keine Brösel zum Binden? Viele Grüße, Mauti

06.05.2006 13:54
Antworten