Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2006
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 366 (6)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
4.287 Beiträge (ø0,68/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 ml Milch
150 g Mehl
1 TL Zimt, gemahlen
1 TL Kardamom, gemahlen
1/2  Ananas
Mango(s)
Banane(n)
Aprikose(n)
Kiwi(s), 270g Fruchtfleisch
6 cl Ahornsirup
1 EL Limettensaft
2 cl Likör, Kiwilikör
250 g Erdbeeren
60 g Zucker
6 cl Wasser
2 cl Likör, Erdbeerlikör
  Pflanzenöl, zum Frittieren
  Puderzucker, zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Milch lauwarm erhitzen. Das Mehl unter Rühren einrieseln lassen und mit Zimt, Kardamom und 1 Prise Salz würzen. Den Teig 30 Min. quellen lassen.

Kiwisauce: Die Kiwis schälen und im Mixer fein pürieren, Ahornsirup, Limettensaft und Likör unter rühren.

Erdbeersauce: Die Erdbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen, Zucker und Wasser aufkochen, das Erdbeermark untermischen und 2-3 Min. einkochen. Likör einrühren und abkühlen lassen.

Das Obst vorbereiten: Die Ananas schälen, der Länge nach nochmals teilen, den Strunk rausschneiden und das Fruchtfleisch in 1,5 cm breite Scheiben schneiden.
Die Mango schälen und längs in 3 Teile schneiden. Die Banane in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Aprikosen vierteln.

Das Öl in einem großen Topf oder in der Friteuse auf 180 Grad C erhitzen. Die Obststücke einzeln in den Teig tauchen und im Fett hellbraun ausbacken.
Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf dem Teller anrichten, mit Puderzucker besieben und mit den Fruchtsaucen servieren.