Bewertung
(22) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2006
gespeichert: 758 (0)*
gedruckt: 2.186 (3)*
verschickt: 49 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.230 Beiträge (ø0,52/Tag)

Zutaten

Schalotte(n)
1/2  Peperoni, frische (scharf)
Paprikaschote(n), rote
1 EL Tomatenmark
3 EL Olivenöl
30 cl Wein, weiß, trocken
1 Liter Fleischbrühe
Eiweiß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotte pellen und würfeln. Die Peperoni aufschneiden, die Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Die Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Die Gemüse im Olivenöl andünsten, das Tomatenmark einrühren, kurz mitdünsten und mit dem Weißwein ablöschen. Die Fleischbrühe zugeben und ca. 30 Min. köcheln lassen. Durch ein Sieb geben und kalt stellen.

Die erkaltete Suppe entfetten.

Das Eiweiß zu einem nicht sehr steifen Schnee schlagen mit der kalten Suppe vermischen und langsam zum Kochen bringen, durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb abgießen.
Die Suppe sollte jetzt vollkommen klar sein und eine hellrote Farbe haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, wer es gerne schärfer hat, kann mit etwas Cayennepulver nachwürzen.

Dazu sieht bunter Eierstich sehr hübsch aus, siehe gesondertes Rezept.