Bewertung
(35) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2001
gespeichert: 1.593 (0)*
gedruckt: 21.529 (15)*
verschickt: 472 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Lasagneplatte(n)
400 g Blattspinat, tiefgekühlt
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
200 ml Sahne
200 ml Wasser
1 Pkt. Sauce, hell
2 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Olivenöl
400 g Lachssteak(s)
  Salz und Pfeffer, weißer
  Muskat, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit der gepressten Knoblauchzehe in 2 EL Öl andünsten. Blattspinat (TK-Spinat zuvor auftauen) zufügen und ca. 5 Min. dünsten. Kräftig mit Pfeffer, Salz und geriebener Muskatnuss abschmecken.

Lachssteak von der schmalen Seite in feine Streifen schneiden. Flache Gratinform mit etwas Olivenöl ausfetten.

Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen.

Zutaten alle dritteln, dann 1 Portion Spinat unten in die Gratinform legen, mit 2 Lasagneblättern bedecken, darauf die Lachsstreifen legen, in diesem Wechsel alle Zutaten einschichten.

Sahne und Wasser zusammen aufkochen, helle Soße einrühren, alles über die Zutaten füllen, glattstreichen. Dann mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 45 Min. garen.