Schoko Muffins - Blitzrezept


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.16
 (124 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.04.2006



Zutaten

für
2 Tasse/n Mehl
1 Tasse Zucker
1 Tasse Öl
1 Tasse Kakaopulver
1 Tasse Wasser,heißes
2 Ei(er)
1 TL Backpulver
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermengen und in eine gefettete Muffinform (ich nehme immer Papierförmchen) füllen.

Dann für ca. 10 Min bei 180°C in den vorgeheizten Backofen schieben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Schnelle Muffins einfaches Rezept. Waren sehr lecker Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

08.12.2019 23:34
Antworten
Schnüssels

Wieviel ml sind eine Tasse? Lg, Schnüssels

12.11.2017 16:13
Antworten
barbarab9268

Habe anstelle von einer Tasse heißen Wasser, eine Tasse heißen Kaffee genommen. Das Ergebnis war super, Schoko und Kaffee passt prima zusammen!!!

03.02.2017 22:55
Antworten
Ayanamyi

back kakao oder sowas wie nestle kakao ?

25.08.2016 21:37
Antworten
lilaeule76

Schnell zubereitet. Lecker. Aber uns persönlich etwas zu "fest". Könnten etwas fluffiger/lockerer sein. Bei mir haben übrigens 10 Minuten nicht ausgereicht. Ich musste sie doppelt so lange backen.

21.01.2016 14:20
Antworten
tschic

ich hatte sie auch 20 min drin, dann waren sie fertig. Ich habe statt der Eier eine zerquetschte Banane genommen - himmlisch!! So ist es nämlich dann ein veganes Rezept, mein Sohn hat Ei- und MIlchallergie. Ich hatte nicht auf die Mengenangaben geachtet, ich habe 12 Muffins herausbekommen, ein ganzes Blech voll. Etwas kleiner als gewöhnlich halt...

18.04.2006 21:04
Antworten
akoehl

P.S. und 10 Minuten sind zu wenig! Ich habe sie gute 20 Minuten im Ofen gehabt...vorher waren sie innen noch flüssig! LG Drea

18.04.2006 17:42
Antworten
akoehl

Hallo, gerade sind die Muffins im Ofen. Eine Frage: Wie ist das mit den 6 Portionen gemeint? Welche Tassen nimmst du? Ich habe Kaffebecher genommen. Das ergibt 19!!! Muffins. Naja, macht auch nix...Sie duften auf jeden Fall sehr lecker...Bilder folgen LG Drea

18.04.2006 17:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Robbe, vielen dank für das rezept! es war seeeehr lecker! allerdings habe ich ein paar mehr muffins aus dem teig erhalten, nämlich exakt neun! Liebe grüße, kathy

18.04.2006 16:14
Antworten
Hannimama

Hallo Robbe, gerade sind die Muffins fertig geworden, mußte sie allerdings 20 Minuten backen, sie riechen super und gleich werden wir sie verspeisen. LG Hannimama

14.04.2006 14:56
Antworten