Weißer Schokokuchen mit Erdbeeren


Rezept speichern  Speichern

für alle , die auf weiße Schokolade stehen

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (47 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 11.04.2006 3969 kcal



Zutaten

für
125 g Butter, weiche
80 g Zucker
1 m.-großes Ei(er)
250 g Mehl
200 g Sahne
200 g Schokolade, weiße
2 Eigelb
400 g Erdbeeren
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
3969
Eiweiß
66,18 g
Fett
233,82 g
Kohlenhydr.
397,14 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Butter, Zucker, Ei und Mehl rasch zu einem glatten Teig verkneten, abgedeckt 1/2 Stunde kalt stellen.
Sahne im Topf erhitzen. Schokolade grob gehackt dazugeben und bei kleiner Hitze in der Sahne schmelzen.
Abkühlen lassen und das Eigelb unterrühren.

Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) einfetten. Teig zu einem Kreis von 28 cm Durchmesser ausrollen, in die Form legen und einen 2-3 cm breiten Rand hochdrücken.

Schoko-Sahne-Mix auf den Teigboden geben und im Ofen ca. 25 Min. backen. Die Füllung ist noch weich!
Abkühlen lassen und anschließend im Kühlschrank fest werden lassen.
Erdbeeren waschen, putzen, längs in dünne Scheiben schneiden und abschließend auf dem Kuchen verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cakesniffer

Ich LIEBE Mürbeteig, ich LIEBE weiße Schokolade und ich LIEBE Erdbeeren. Mache diesen Kuchen seit mindestens 10 Jahren immer zur Erdbeerzeit, genauso wie er da steht. Absoluter Favorit! Die Kinder veratmen ihn. Wer allerdings Erdbeerkuchen mit weichem Biskuit und Pudding erwartet, ist hier falsch.

19.05.2021 09:37
Antworten
Gonzigonzi

Hallo, ich backe den Kuchen jetzt das dritte Mal und immer wieder kommt er super an. Diesmal habe ich eine 28er Springform verwendet, das passt auch. Habe auch geschafft ein Foto zu machen 🙂. Danke für das tolle Rezept.

07.05.2019 09:15
Antworten
sellwitz

Geht das auch mit dunkler Schoko?

17.05.2021 11:14
Antworten
Morgenstern59

Ich kenne dieses Rezept schon länger , allerdings sollte man kein Eiweiß in den Teig nehmen, da der Teig ansonsten zu harrt wird. Auch für die Creme nehme ich ein ein Eigelb mehr. Der Kuchen schmeckt erst am nächsten Tag richtig gut.

10.06.2017 17:33
Antworten
Anne-maik

Super süß und super lecker. Ich habe den Kuchen zum Geburtstag meiner Tochter gemacht und alle fanden ihn sehr gut. Mein Mann hat ihn förmlich inhaliert deswegen von mir hier 5 Sterne :-)

16.05.2016 22:53
Antworten
SchuSi

Hallo, für mich DER Erdbeerkuchen des Sommers. Mal was anderes als Biskuitboden und Tortenguß. Lecker, lecker! Liebe Grüße Schusi

29.05.2006 08:28
Antworten
Jeanny01

oh ja, diesen kuchen kenne und liebe ich auch schon lange. gibt es schon in der datenbank von angie17 und man kann ihn wirklich nur empfehlen. lg, jeanny01

26.05.2006 13:31
Antworten
neekanika

Gerne, ich würde auch nie etwas posten, was ich selber nicht als lecker erachte!!! Checkt mal meine anderen Rezepte ab. Liebe Grüße

23.05.2006 09:14
Antworten
magic34

Hallo, dieser Kuchen verdient wahrlich 5 Sterne!!! Weiße Schokolade und Erdbeeren sind eine megaleckere Kombination!!! Bei uns wurde sich um das letzte Stück fast geprügelt! *g* Vielen Dank für das schöne Rezept! lg magic34

23.05.2006 00:54
Antworten
Dialog

Hallo, ich habe heute diesen superleckeren Kuchen gebacken und er ist wider erwarten nicht zu süss geraten. Erst dachte ich, wegen der Schockolade wird der sicher sehr süss, ist er aber nicht. Er ist sehr lecker und sieht irre aus. jeder meint, man habe Stunden in der Küche verbracht, dabei geht das sehr schnell. Vielen Dank für's Rezept. (lade gleich Fotos hoch) LG Dia

11.05.2006 10:51
Antworten