Fisch
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Pasta
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Farfalle mit Thunfisch und Kapern

Ein sehr schnelles Rezept, das wir immer wieder gerne essen

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 28 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 10.04.2006 1079 kcal



Zutaten

für
200 g Nudeln, Farfalle
1 Dose Thunfisch
1 EL Kapern
4 Frühlingszwiebel(n)
150 ml Wein, weiß
1 EL Oregano
200 g Crème fraîche
⅛ Liter Brühe
1 EL Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
1079
Eiweiß
32,29 g
Fett
62,90 g
Kohlenhydr.
84,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Farfalle 10 Minuten kochen. Die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Die Frühlingszwiebeln andünsten und mit Weißwein und Brühe ablöschen. Anschließend Oregano, Kapern, Creme fraiche und Thunfisch hinzufügen und 3 Minuten einkochen lassen. Die Nudeln abgießen und mit der Sauce vermengen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Martina-Mueller

Sehr lecker...Danke für das schnelle Rezept!!

11.08.2018 13:35
Antworten
ilu52

Habe ich heute gekocht und was soll ich sagen, auch meine Frau war hellauf begeistert und hat sich noch einen Nachschlag genehmigt. Ich habe das Rezept etwas erweitert indem ich noch mit den Frühlingszwiebeln Koblauch,einen Löffel Tomatenmark und kleingeschnittene Sardellenfilets (hatte ich noch von den Königsberger Kloppsen) mit reingegeben habe. Ansonsten nach Rezept und es war saulecker. Allerdings sind die Mengenangaben reichlich bemessen; wir essen morgen noch mal davon :-)

04.04.2016 20:07
Antworten
kaannika

Gab es gestern bei mir und fand es sehr lecker. Reste habe ich heute mit zur Arbeit genommen und dort verteilt und alles fanden es klasse... eine hat es sogar kalt gegessen und hat mich gelobt :-) Lieben Dank!

25.07.2013 20:28
Antworten
Happiness

die Farfalle haben uns sehr gut gefallen - schnell gemacht und lecker. Obenauf gabs bei uns noch frisch geriebenen Parmesan. Leider hatte ich keine Frühlingszwiebeln, Schalotten als Ersatz tatens aber auch, mit Frühlingszwiebeln schmeckts aber sicher nochmal besser! lg, Evi

14.09.2011 15:09
Antworten
bibliophilia

Sehr lecker fand ich's, auch wenn der von mir benutzte Wein etwas zu trocken war. Definitiv ein Gericht, das ich öfter kochen werde - kann mir gut vorstellen, das nächste Mal etwas mehr Gemüse zu verwenden (Paprika, Tomaten ...). Vor dem Servieren habe ich noch frische gehackte Petersilie dazu gegeben. Statt Oregano (hatte ich nicht mehr) gab's Kräuter der Provence, hat dem Geschmack nicht geschadet! Alles in allem 4 Punkte von mir und vielen Dank für das Rezept!

12.02.2011 15:08
Antworten
juwey

Hallo moon-fire, danke für Deinen Beitrag. Wir machen dieses Essen immer mit Kapern aber warum nicht mal andere Zutaten ausprobieren? Gruß Jürgen

17.04.2007 20:42
Antworten
moon-fire

Hallo! Ich habe das Rezept heute ausprobiert. War sehr lecker. Ich habe, weil ich keine Kapern hatte, geschnittene Oliven genommen. Nicht schlecht

17.04.2007 17:52
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Jürgen, nun habe ich schon ein paar mal, Deine Farfalle mit Thunfisch und Kapern gekocht und noch gar keine Bewertung hinterlassen *rotwerd*. Heute gab es das wieder und ich bin ganz doll voll gefuttert ;-). Hatte noch eine rote Paprikaschote und 2 kleine Tomatchen, die wech mußten. Passten auch sehr gut rein. Wird sofort bewertet. LG Lissy

20.07.2006 21:06
Antworten
Korsar

Sehr lecker. Einfach zu machen und wirklich gut. Ich finde ja, die Kapern geben dem Gericht den richtigen Pfiff. Wirklich sehr lecker! Gruß, Der Korsar

31.05.2006 23:05
Antworten
Daniela1979

Hallo! Dieses Rezept ist total lecker!! Ich gebe meistens am Schluß noch ein bißchen Petersilie dazu. Liebe Grüße, Daniela

11.04.2006 18:36
Antworten