Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2006
gespeichert: 54 (0)*
gedruckt: 544 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.01.2003
1.424 Beiträge (ø0,24/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Sahne
360 g Zucker
320 g Mehl
160 g Kakaopulver
3 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Backpulver
Ei(er)
200 Glas Kuvertüre (Zartbitter)
Trüffel (Amaretto, Champagner, o.ä.)
10 g Butter
4 Blätter Gelatine
1 EL Likör (z.B. Amaretto, Orange)
Marzipan - Decke
  Nougat - Creme
 einige Trüffel, zum Verzieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 55 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

2 Schokoladenkuchen backen. Dafür jeweils 200 g Sahne, 180 g Zucker, 160 g Mehl, 80 g Kakaopulver, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Pck. Backpulver und 4 Eier gut verrühren. Eine 26er-Springform einfetten und Kuchen nacheinander backen oder beide in eine Form geben, gleichzeitig backen und dann durchtrennen. Den Teig ca. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen. Boden auskühlen lassen.
Nun die Cremefüllung vorbereiten. 200 g Sahne erhitzen (nicht kochen), 200 g Kuvertüre und 5 Trüffel darin schmelzen und 10 g Butter darin auflösen. Die Masse ca. 20 Minuten abkühlen lassen.
4 Blätter Gelatine einweichen und schmelzen. 1 EL der abgekühlten Schokomasse mit der Gelatine mischen. Alles in die Schokomasse geben und gründlich umrühren. 200 g Sahne mit 1 Pck. Vanillezucker und 1 EL Likör steif schlagen und vorsichtig unter die Schokomasse rühren.

Den ersten Tortenboden in einen Tortenring legen und die Schokomasse darauf verteilen (wenn die Masse noch zu flüssig ist, evtl. ein paar Minuten anziehen lassen und dann verteilen). Tortenboden mit der Schokomasse kalt stellen, bis die Masse einigermassen fest ist. Dann den zweiten Tortenboden darauflegen. Mit Marzipan überziehen und nach Geschmack mit Nougatcreme, Sahne, Trüffel usw. verzieren.