Beilage
Dips
fettarm
Gemüse
Grillen
kalorienarm
Paleo
Party
Saucen
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gegrillter Spargel

Gegrillter Spargel mit Vinaigrette

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 07.05.2002 248 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n) für die Vinaigrette
1 Bund Schnittlauch für die Vinaigrette
1 Bund Petersilie für die Vinaigrette
1 Bund Estragon für die Vinaigrette
1 Bund Dill für die Vinaigrette
1 TL Senf, mild oder scharf nach Geschmack
3 EL Essig (Weinessig), für die Vinaigrette
6 EL Öl (Olivenöl), kaltgepresst, für die Vinaigrette
1 TL Salz nach Geschmack
1 TL Pfeffer nach Geschmack
3 kg Spargel, grün
1 Zitrone(n) nach Geschmack

Nährwerte pro Portion

kcal
248
Eiweiß
14,47 g
Fett
12,49 g
Kohlenhydr.
17,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zum Grillen empfehle ich grünen Spargel. Den Spargel wie gewohnt schälen und die Enden abschneiden. Wenn die Grillkohle gut durchgeglüht (weiß) ist, den Spargel mit etwas Olivenöl bestreichen und direkt grillen. Insgesamt benötigt der Spargel ca. 2 - 4 Minuten ( je nach Stärke der Spargelstangen ), bis er fertig ist. Beim Grillen öfters wenden. Nach dem Grillen mit etwas Zitronensaft und Salz Pfeffer beträufeln bzw. bestreuen.
Zubereitung Vinaigrette: Kräuter und die Zwiebel fein hacken, Essig, Öl und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Weißbrot, ein knackiger Salat und selbstverständlich ein gutes Stück Fleisch runden zusammen mit einem Weißwein als Getränk das Grillvergnügen ab.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

noname221

hört sich wirklich lecker an, und da ich schon länger azf der suche nac sowas bin, passt es perfekt=) ich bin mir nur sehr unsicher ob man spargel wirklich so lange grillen kann (enthält sehr viel wasser)... wenn jemand was zu der bissfestigkeit/ zu dem mundgefühl sagen kann, wäre ich sehr dankbar. Jaques

14.05.2009 20:17
Antworten
rambojj

Auf die idee mit Spargel grillen muss man erst mal kommen. Ist aber echt eine Alternative und es schmeckt auch vom Grill.

14.05.2008 11:46
Antworten
sonnenblume00

Als Tipp: man kann immer 3-4 Spargelstangen oben und unten mit Zahnstochern/Schachlikspießen zusammenstecken, dann liegen sie besser auf dem Grill

13.04.2007 13:36
Antworten
die_zora

Yummie! Hab gerade den letzten Bissen verputzt! Allerdings habe ich 4 EL Orangensaft und 2 EL Essig, 4 EL Olivenöl und 4 EL Wasser genommen, sehr sehr lecker!! Kann ich nur empfehlen! Liebe Grüße, Zora°

27.04.2006 20:02
Antworten
Herta

Habe ganz vergessen, mitzuteilen, der Spargel war super. danke für das Rezept

15.07.2002 22:37
Antworten
Herta

Hört sich gut an. Da wir morgen grillen wird es probiert. Herta

11.05.2002 10:33
Antworten