Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2006
gespeichert: 151 (0)*
gedruckt: 1.787 (5)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.07.2005
3.000 Beiträge (ø0,59/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Fischfilet(s), Seelachsfilet
1 Bund Kräuter, gemischte
150 g Walnüsse oder Haselnüsse
Frühlingszwiebel(n)
Ei(er)
2 EL Zitronensaft
50 g Semmelbrösel
5 EL Öl
  Salz
  Pfeffer
  Muskat, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 490 kcal

Das Fischfilet in Stücke schneiden, die Kräuter waschen und trocken tupfen. Den Fisch und die Kräuter mit den Nüssen portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern und in eine Schüssel geben.
Die Zwiebeln putzen, waschen, fein hacken und dazugeben. Alles mit den Eiern, dem Zitronensaft und den Semmelbröseln vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Den Teig mit einer Gabel durchrühren und mit feuchten Händen 12 Frikadellen daraus formen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten, wenden und in etwa 3 Minuten fertig braten.
Dazu passt sehr gut Kartoffelsalat.