Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.04.2006
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 365 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.06.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Klöße vom Vortag
1 Dose Sauerkraut, rohes, abgetropft
Zwiebel(n)
80 g Speck, gewürfelt
  Salz
  Pfeffer
 evtl. Maggi
 etwas Gemüsebrühe, gekörnte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Speck in einer beschichteten Pfanne auslassen, die klein geschnittene Zwiebel anschließend dazugeben.
Das abgetropfte Sauerkraut zufügen und kurz mitgaren. Zum Schluss die geschnittenen Klöße dazugeben.
Mit Salz, Pfeffer, gekörnter Gemüsebrühe und evtl. etwas Maggi würzen.

Ohne Speck auch für Vegetarier geeignet. Schmeckt sehr gut und geht schnell.