Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.04.2006
gespeichert: 182 (0)*
gedruckt: 1.309 (4)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.324 Beiträge (ø2,7/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Tintenfisch(e), klein, frisch
Zwiebel(n), mittelgroß
2 Zehe/n Knoblauch
Chili, rot
2 EL Pflanzenöl
1 TL Ingwer, feingehackt
1 EL Fischsauce
1 EL Reiswein oder Sherry
1 EL Austernsauce
  Salz und Pfeffer
Frühlingszwiebel(n), gehackt
1 EL Koriandergrün, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bei den Tintenfischen Kopf mit Armen abreißen, dann die Fangarme direkt über dem Kopf abschneiden, damit sie zusammen an einem Stück bleiben. Die Fische enthäuten, ausnehmen und den transparenten Kiel entfernen. Gründlich unter fließendem Wasser waschen, gut abtropfen lassen und in Ringe unter kleine Vierecke schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Die Chili aufschlitzen und entkernen, fein hacken.
Das Öl in einem Wok oder Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Den gehackten Ingwer und die Tintenfische dazugeben und ½ Min. pfannenbraten, bis sie die Farbe wechseln. Die Fischsauce und den Reiswein ganz am Rand der Pfanne einträufeln, damit sie kochen, bevor sie mit dem Fisch in Berührung kommen - das verbessert den Geschmack. Die Austernsauce, die Chili, Salz und Pfeffer, sowie die Frühlingszwiebeln unter den Fisch in der Pfanne mischen und 1 Min. pfannenbraten. Auf einer Platte anrichten und mit Koriandergrün bestreut servieren.