Bewertung
(9) Ø3,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.04.2006
gespeichert: 231 (0)*
gedruckt: 1.130 (1)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.09.2004
425 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

100 g Teig (Roggensauerteig)
150 g Mehl (Roggenvollkorn)
150 g Mehl (Weizen)
50 ml Wasser
100 ml Buttermilch
2 EL Olivenöl
5 g Salz
Ei(er) zum Bepinseln
 etwas Sesam zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Teig aus den Zutaten zubereiten, gut durchkneten und eine halbe Stunde ruhen lassen.
Dann nochmals gut durchkneten und ausrollen. In etwa 10 Teile teilen (dreieckig) und von der breiten zur spitzen Seite hin zu Hörnchen aufrollen.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und abgedeckt etwa zwei Stunden gehen lassen.
Nun mit dem verquirlten Ei bepinseln und mit Sesam (oder Körnern nach Wahl) bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze backen.

Menge reicht für ca. 10 Stück.

Tipp: Das Rezept gelingt auch sehr gut mit einer leckeren Frischkäsefüllung oder als "Brötchensonne" gebacken und mit verschiedenen Körnern bestreut.