Backen
einfach
Kekse
Kinder
Osteuropa
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Saure Sahne - Kekse

Durchschnittliche Bewertung: 2.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.04.2006



Zutaten

für
1 Ei(er)
½ Tasse Zucker
150 g Butter
2 EL saure Sahne
2 Tasse/n Mehl
Nüsse, gehackte
Zucker
Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten bis Mehl mischen. 1 Stunde kühl stellen.
Teig ca. 0,5 – 1 cm dick ausrollen und Figürchen ausstechen. Mit gehackten Nüssen oder mit Zucker und Zimt bestreuen.
Bei 200° c ca. 15 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vicki88

Hallo, schade, dass die Tassenfrage noch immer nicht beantwortet wurde :( würde es auch gerne wissen! Lg

26.11.2019 18:21
Antworten
-sternchen7

Ironische Antworten kann ich mir selber geben

22.03.2018 12:58
Antworten
-sternchen7

So, nun ist es genau so gekommen: die Kekse schmecken überhaupt nicht. Sie sind labberich und zäh. Schade um die Zutaten und die investierte Zeit.

12.12.2017 08:57
Antworten
-sternchen7

Habe vor fast 3 Wochen schon einmal die Frage nach der Tassengröße gestellt. Hat jemand ´ne Ahnung und kann mir helfen? Möchte am Samstag mit meiner Tochter Kekse backen...

20.11.2017 17:46
Antworten
-sternchen7

Hallo, welche Tassengröße ist denn gemeint, bzw. wieviel Gramm Zucker und Mehl werden benötigt? Hört sich wirklich lecker an, aber bevor es schief geht, frage ich lieber...

02.11.2017 13:22
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo zwegii, die Rezeptbeschreibung sagt eindeutig: erst bestreuen, dann backen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

07.09.2017 09:07
Antworten
zwegii

Vor oder nach dem backen mit Zimt /Zucker bestreuen?

07.09.2017 06:35
Antworten
Juulee

Das sind super feine Kekse, die wunderschön aufgehen und durch die saure Sahne schön kühl und frisch schmecken! Gruß Juulee

14.12.2015 14:45
Antworten
teddysunshine

Hallo, die Kekse sind auch außerhalb der Weihnachtszeit sehr lecker. Ich habe sie mit Zucker und Zimt bestreut, nachdem ich sie mit Milch bestrichen hatte.

21.09.2009 16:36
Antworten