Bewertung
(96) Ø4,59
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
96 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2004
gespeichert: 1.990 (2)*
gedruckt: 15.581 (45)*
verschickt: 125 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
286 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

30 g Hefe
1 EL Zucker
1 Tasse/n Wasser, ca. 140 ml
500 g Mehl (Weizenmehl Type 405)
1 EL Salz
180 ml Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die zerbröckelte Hefe mit dem Zucker in der Tasse, mit lauwarmen, Wasser auflösen. Das Mehl in eine Backschüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und die aufgelöste Hefe zugeben. Die Hefe von der Mitte her mit dem Mehl verrühren, Salz und nach und nach die lauwarme Milch dazugeben. Wenn der Teig Blasen wirft, die Schüssel mit einem Tuch abdecken und ca. 45 Minuten gehen lassen. Nun den Teig in 2 - 3 Stücke zerteilen und zu 40 - 50 cm langen Rollen wirken. Mit dem Schuss nach oben auf das eingefettete Backblech legen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen. Die Brote umdrehen und 4 - 5 mal schräg einschneiden und mit Wasser bestreichen. Eine Tasse heißes Wasser vorsichtig in den vorgeheizten Backofen stellen. Das Blech auf die unterste Schiene des Backofens schieben.

Backtemperatur : E: 225° C ,Gas : Stufe 5-6
Backzeit: ca. 20 Minuten