Bewertung
(35) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2006
gespeichert: 1.328 (0)*
gedruckt: 7.686 (4)*
verschickt: 105 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.09.2004
2.645 Beiträge (ø0,53/Tag)

Zutaten

1 kg Rosenkohl
250 g Marone(n), getrocknete
1 Becher Schmand
1 Becher süße Sahne
300 g Käse, gerieben
Ei(er)
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die getrockneten Maronen mehrere Stunden in Wasser einweichen, danach ca. 15 Minuten gar kochen. Den Rosenkohl in Salzwasser bissfest kochen und mit den Maronen mischen. Die Masse in eine gebutterte Auflaufform geben und mit der Hälfte des Käses mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Schmand, Sahne und Eier mixen und darüber gießen. Mit dem restlichen Käse bedecken und alles ca. 30-40 Minuten im Backofen bei 180 Grad backen bis eine goldgelbe Kruste entsteht.