Schwarze Spaghetti mit Meerrettich


Rezept speichern  Speichern

al nero di seppia

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 07.05.2002



Zutaten

für
250 g Nudeln (Spaghetti al nero)
1 Stange/n Meerrettich
400 g Lachs, geräuchert
3 EL Öl
5 EL Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Spaghetti al dente kochen.
In einer Pfanne mit Öl den in Streifen geschnittenen Räucherlachs (einige Streifen zurückhalten) kurz erhitzen, 3/4 der geriebenen Meerrettich-Stange mit der Creme fraiche einrühren, würzen mit Salz, die gekochten Spaghetti unterheben und auf Teller servieren. Obenauf noch einige Streifen Lachs, ein Klecks Creme fraiche und etwas rohen Meerrettich überstreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mpishi

Ich hatte von einer Freundin Spaghetti al nero geschenkt bekommen und versprochen was Schönes zu kochen. Ich fand dieses Rezept und alle waren begeistert. Besonders ich, es ging so einfach und schnell und alle waren beeindruckt. Vielen Dank!

17.01.2006 10:03
Antworten
ronomu

Ein tolles Rezept! Hat mir sehr gut geschmeckt!

10.03.2003 00:57
Antworten