Gemüse
Vegetarisch
Beilage
Vegan
Snack
Paleo
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebackener Knoblauch

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 05.04.2006 283 kcal



Zutaten

für
1 Knolle/n Knoblauch
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
283
Eiweiß
3,06 g
Fett
24,06 g
Kohlenhydr.
14,44 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Den Stiel der Knoblauch bis zu den Zehen abschneiden und die äußeren Blätter entfernen. Die Knolle in eine Auflaufform geben, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen. Im Backofen bei 180-200°C ca. 45 Minuten backen. Falls die Knolle zu dunkel wird, mit etwas Alufolie abdecken.

Wenn die Knolle fertig ist, können die einzelnen Zehen ausgezutzelt werden. Dazu schmeckt am besten geröstetes Weißbrot. Schmeckt aber auch als Beilage.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bibi798

wir haben die Knoblauch Knolle in Alufolie eingewickelt und auf den Grill gelegt. Ich glaube 15 min. War sie drauf. super zart und so lecker super als kleine Beilage zum Grillen oder als Antipasti

11.06.2018 20:49
Antworten
mümmelchen

Super auch zum Grillen. Einfach mit auf den Rost legen......Herrlich.....ich liebe es..

10.09.2016 15:51
Antworten
-Silbermond-

Hammer super lecker!!!!! Hätt ich nicht gedacht!!!! Hab es gleich ausgedruckt und Freunden gegeben!!!!!!!!!!! Vielen Dank! LG -Silbermond-

15.05.2012 12:06
Antworten
Elorapo1

Hallo Mauti, was für ein Effekt?, ich sage dir " Aus einem verzagtenen Arsch kommt nie ein fröhlicher Furz" Fröhliche Verdauung wünscht alle elorapo1

30.01.2012 19:23
Antworten
Mauti

Gehört hab ich das ja schon mal, aber zu was zutzelt man eine Knoblauchzehe nach der anderen aus? Den Effekt am nächsten Morgen vermag ich mir auszumalen... Lieber Gruß, Mauti

21.04.2006 16:23
Antworten