Pudding - Erdbeer - Versuchung

Pudding - Erdbeer - Versuchung

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 05.04.2006



Zutaten

für
250 g Mehl, glatt
200 g Butter, weich
250 g Quark (10%)
1 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
300 ml Milch
50 g Zucker
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
250 ml Sahne
1 Prise(n) Zimt
1 Pck. Sahnesteif
Erdbeeren
Puderzucker
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem Teig verkneten. 1 Stunde kalt stellen.

Für die Füllung Milch mit Zucker und Puddingpulver zubereiten. Den Pudding unter mehrmaligem Umrühren abkühlen lassen. Den Teig zu einer Rolle formen und rechteckig ca. 5 mm dick ausrollen. In 12 gleiche Quadrate schneiden und die Hälfte des abgekühlten Puddings in der Mitte aufteilen.

Die Teigdecken über der Füllung zusammenklappen und auf ein leicht befettetes Backblech legen. Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben. Bei 200 Grad oder Gas Stufe 4 ca. 20 Minuten backen.

Für den Belag Sahne mit Zimt und Sahnesteif aufschlagen. Den übrigen erkalteten Pudding gut einrühren und mit einem Löffel auf die erkalteten Gebäckstücke aufteilen. Die Erdbeeren beliebig schneiden. Die Gebäcke damit verzieren und mit Puderzucker leicht bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.