Fleisch - Käse - Strudel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 07.05.2002



Zutaten

für
300 g Blätterteig, tiefgefroren
1 Zwiebel(n)
200 g Paprikaschote(n), grün
3 EL Öl
400 g Hackfleisch vom Rind
2 EL Tomatenketchup
Salz und Pfeffer
125 g Käse (Chester oder Chester-Schmelzkäse)
1 Ei(er), davon das Eigelb

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Blätterteig nach Vorschrift auftauen. Zu einem Rechteck von etwa 40-45 cm ausrollen. Zwiebel fein hacken. Paprikaschoten von Kernen und Scheidewänden befreien, fein hacken und 10 Minuten in heißem Öl dünsten. Hackfleisch mit Ketchup, Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebel und abgekühlte Paprikastückchen dazugeben, Die Masse vorsichtig durcharbeiten und den Teig damit bestreichen. Käse fein würfeln und aufstreuen, die Teigränder dabei frei lassen. Von der Schmalseite her aufrollen, Enden gut andrücken. Die Rolle mit verquirltem Eigelb bestreichen, im vorgeheizten Backofen 10 Minuten bei 220 Grad backen, dann auf 175 Grad zurückschalten und weitere 25 Minuten backen. Den Strudel 5 Minuten stehen lassen, dann in Scheiben schneiden und heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BrigitteLore

Hallo, schon seit vielen Jahren gehört dieses Rezept zu meinen Favoriten, ich weiß gar nicht, wie oft ich es schon gemacht habe. Statt Paprika nehme ich auch oft Champignon. Beim Käse kann man auch variieren, mal Gouda, Emmentaler o.ä. Leider hatte ich immer vergessen, Fotos zu machen, was ich nun endlich nachgeholt habe. Leider ist es nicht so gut geworden, aber ich denke, Fotos werten ein Rezept immer auf! Schade, dass man nur noch 1 Foto einstellen kann.

08.08.2019 09:14
Antworten
M4162

Hallo, ein gutes Rezept. Prima geeignet für Events mit Kids. Schmeckt auch lauwarm noch gut.

09.07.2005 20:00
Antworten
anna2311

Ein wirklich sehr leckeres Rezept!Beschreibung war gut,hat alles bestens geklappt. Nochmals vielen Dank für's Rezept! LG Anna

20.02.2004 15:09
Antworten
kitty.444

Ein ausgezeichnetes Gericht, hat uns allen sehr gut geschmeckt!

31.05.2002 15:31
Antworten