Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2006
gespeichert: 56 (1)*
gedruckt: 1.248 (9)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.960 Beiträge (ø0,31/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Lamm - Karrees (a 300 g)
2 Zweig/e Thymian
2 Zweig/e Rosmarin
2 Zehe/n Knoblauch
Schalotte(n), halbiert
  Salz und Pfeffer
1 kg Lamm - Knochen
2 TL Öl
1/2  Karotte(n)
2 Stange/n Lauch
2 Stange/n Staudensellerie
Tomate(n)
1/4  Zitrone(n), die abgeriebene Schale
1/2 EL Tomatenmark
500 ml Rotwein, kräftig
1 Liter Lammfond
8 EL Thymian
2 Zweig/e Rosmarin
1 Zehe/n Knoblauch
  Butter
  Salz und Pfeffer
 evtl. Speisestärke

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Thymianjus herstellen, dazu die Knochen in Öl scharf anbraten, Gemüse (grob zerkleinert) zugeben und mit den Gewürzen anrösten. Mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Den Fond, die Kräuter und den Knoblauch zugeben und 1,5 Stunden köcheln lassen.

Durch ein Spitzsieb passieren, entfetten und noch einmal einkochen lassen. Evtl. leicht mit Stärke binden, mit frischem Thymian verfeinern, mit Butter montieren (nur, wenn die Sauce nicht mit Stärke gebunden wurde).

Fleisch putzen, zusammen mit den Kräutern, Knoblauch und Schalotte kurz anbraten. Alles zusammen auf eine leicht zerknüllte Alufolie (Saftpfanne) setzen und im vorgeheizten Ofen bei 150-160°C ca. 12-14 Minuten garen. Lammkarrees halbieren. Mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern servieren.