Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2006
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 212 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.06.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Paprikaschote(n), grün und gelb
Paprikaschote(n), rot
200 g Kalbsbrät
800 g Putenbrust oder Schweinerücken, in dünnen Scheiben
2 EL Butterschmalz
200 ml Sahne
1 EL Speisestärke
100 g Schafskäse
  Schnittlauch
800 g Gnocchi
2 EL Butter
  Wasser
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 540 kcal

Paprikaschoten abbrausen, halbieren, Kerne und Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Die Hälfte der roten Paprikawürfel beiseite legen. Die restlichen Würfel mit dem Kalbsbrät vermischen. Salzen und pfeffern. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Fleisch abbrausen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Die Paprika-Kalbsbrät-Mischung daraufstreichen, aufrollen und mit Küchengarn binden. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und den Braten darin ringsum scharf anbraten. Den Bräter in den Ofen stellen und zugedeckt ca. 45 Minuten braten, dabei ab und zu wenden.
Die beiseite gestellten Paprikawürfel in der Sahne aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Stärke mit 1 TL Wasser verrühren und die Soße damit binden. Soße mit einem Pürierstab fein pürieren. Kurz vor dem Anrichten Käse und Schnittlauch untermischen.

Die Gnocchi in kochendem Salzwasser garen, abgießen und in der Butter anschwenken. Den Putenrollbraten in Scheiben schneiden, mit Käsesoße und den Gnocchi auf den Tellern anrichten.