Kochlöffelkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.04.2006 552 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Butter
250 g Puderzucker
6 Ei(er), trennen
250 g Mehl
½ Pck. Backpulver

Für den Guss:

250 ml Kaffee, gekochter
2 EL Kakaopulver (z.B. Kaba, Nesquick)
2 EL Zucker
2 EL Rum
750 ml Schlagsahne
125 ml Eierlikör
Fett für das Blech
Mehl für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Butter mit Zucker etwa 5 Min. lang schaumig rühren. Nach und nach das Eigelb unterrühren.
Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterheben.
Das Mehl mit Backpulver mischen, durch ein Sieb geben und ebenfalls unterheben. Den Teig etwa 1,5 cm hoch auf ein befettetes und bemehltes Backblech streichen.

Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180°C etwa 35 Min. backen. Auskühlen lassen.

Kuchen mit einem Kochlöffelstiel in Abständen von etwa 5 cm einstechen.
Für den Guss den mittlerweile erkalteten Kaffee mit dem Kakaopulver, dem Zucker und Rum gut verrühren und über den Kuchen gießen.
Schlagsahne steif schlagen und auf den Kuchen streichen. Zuletzt den Kuchen mit Eierlikör dekorativ verzieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fazzoletti

Sehr lecker! Habe dieses Rezept schon länger zu Hause (von meiner Mutter mal kopiert) und habe diesen nun nachgebacken. Ich habe jedoch etwas weniger Zucker verwendet. Äußerst lecker, ist gut bei den Gästen angekommen! :)

06.06.2012 11:09
Antworten