Caipi - Bowle

Caipi - Bowle

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.7
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.04.2006



Zutaten

für
10 Limette(n)
100 g Zucker
200 ml Cachaça
1 Flasche Tonic Water
1 Flasche Mineralwasser
Eis - Würfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Limetten vierteln, quer halbieren. Zucker zufügen und mit einem Holzlöffel gut zerdrücken. In ein Bowlengefäß geben, Cachaca angießen, abgedeckt 20 Minuten kalt stellen.

Vor dem Servieren 2 Schalen Eiswürfel unterrühren und mit Tonic und Mineralwasser auffüllen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ElaOhmstede

Hallo rkatja1, es sind 1 Liter Flaschen! Viele Grüße Ela

05.04.2010 16:55
Antworten
rkatja1

Hallo, wie groß sind die Flaschen: 1 Flasche Tonic water 1 Flasche Mineralwasser 1 Liter? Danke für Eure Mithilfe.

05.04.2010 16:41
Antworten
chrischtl2305

Fruchtiger wirds, wenn man Honigmelonenbällchen (oder wenn man sich nicht so viel Arbeit machen möchte eben Stückchen) mit reingibt und statt Tonic Water mit eiskaltem Sekt aufgießt ! Fürs Auge gebe ich noch aufgeschnittene Sternfrucht mit rein.....sieht dann sehr exotisch aus.... Bisher waren alle begeistert, dass man aus Caipi auch Bowle machen kann ! Und die schmeckt !!! mmhhhh

19.05.2009 10:31
Antworten
nejanzliebe

Mmmmh, da kommen Erinnerungen an den Sommer hoch! ;))) Die gab es da nämlich ganz oft bei uns und wird es diesen Sommer auch wieder geben!

09.04.2008 11:51
Antworten
pommel

Also bei mit kommt nur der Tucano Cachaça in die Caipis und natürlich auch in die Bowle. Pitu find ich gar nicht gut Also Prosit zusammen und einen schönen heissen sommer 2007 LG POmmel

13.05.2007 14:38
Antworten
giseli

Hallo, das Rezept ist ja echt easy. Ich nehme aber Pitu. Vg. Giseli

27.05.2006 17:55
Antworten
ElaOhmstede

Nun ja! Jeder wie er mag! Ich bevorzuge Pitu! Als ich es in Brasilien kennen lernte, wurde weißer Zucker verwendet! In Deutschland vorwiegend brauner, das stimmt! Und da es eine Bowle ist, braucht es das Mineralwasser, während eine normale Caipi mit Crasheis serviert wird!

04.04.2006 21:56
Antworten
eonar

Es sollte brauner Zucker sein und bei der Auswahl des Cachaza unbedingt auf die Quali achten,bei der verwendung von Crasheis braucht es dann kein Mineral mehr.

04.04.2006 21:50
Antworten