Spundekäs


Rezept speichern  Speichern

Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 03.04.2006



Zutaten

für
2 Pkt. Quark (20%)
2 Pkt. Frischkäse
1 Zwiebel(n), gerieben
1 Tropfen Tabasco
2 EL Tomatenmark
Salz und Knoblauchpfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Zwiebel in eine Schüssel reiben, am besten nicht mit der Küchenmaschine, da sie sonst bitter wird. Den Quark und den Frischkäse dazugeben und verrühren. Das Tomatenmark zufügen, um eine schöne Farbe zu bekommen. Zum Schluss mit Salz und Knoblauchpfeffer würzen.

Eignet sich sehr gut als Dip zu Brezeln oder Weißbrot.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Icebella

Vielen Dank :)

25.10.2010 16:54
Antworten
eflip

Absolut leckeres schnelles Party-Rezept, kam toll an und war ratzfatz aufgefuttert. Besten Dank für diese tolle Idee, die wir auch mal allein zum Fernsehen gerne mögen.

25.10.2010 15:41
Antworten
alina1st

Hallo! Ich habe diesen Dip ebenfalls mit etwas Paprika verfeinert, er war super lecker! Ich habe ihn zu KArtoffelstäbchen gereicht, das war echt genial! lg alina

15.05.2006 00:33
Antworten
Benesch

Hallo, ich habe das Rezept ausprobiert und es hat mir sehr lecker geschmeckt. Zur Ergänzung habe ich noch etwas mildes Paprikapulver dran gemacht. Vielen Dank! Liebe Grüße Silvia

06.04.2006 15:49
Antworten