Bewertung
(123) Ø4,66
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
123 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.03.2006
gespeichert: 3.549 (17)*
gedruckt: 18.951 (121)*
verschickt: 108 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.985 Beiträge (ø0,32/Tag)

Zutaten

1 Pkt. Blätterteig, rund , aus dem Kühlregal
200 g Ziegenfrischkäse
1 TL Meerrettich
200 g Räucherlachs
100 g Krabben
125 g Sahne
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Dill
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Quicheform mit dem Blätterteig auskleiden (die Form vorher entweder mit dem mitgelieferten Backpapier auskleiden oder ausfetten).

Den Ziegenfrischkäse mit Meerrettich verrühren und den Blätterteigboden damit schön gleichmäßig bestreichen. Den Räucherlachs in lockeren Schleifen darauf verteilen. Die Krabben dazwischen streuen. Sahne und Eier verrühren, abschmecken und den gehackten Dill untermischen. Die Sahnemischung gleichmäßig auf den belegten Teig gießen und die Quiche im vorgeheizten Ofen bei 250 °C ca. 30 Min. backen.

Tipp: Alternativ zum Ziegenfrischkäse kann man die Quiche auch mit einem Meerrettichfrischkäse oder einem Kräuterfrischkäse zubereiten, dann aber die weicheren Sorten (z. B. Bresso) verwenden. Statt Dill kann man auch Basilikum nehmen.

Die Quiche wird fester, wenn man in die Eiersahne einen knappen EL Mehl rührt.