Obstige Buttermilch - Torte


Rezept speichern  Speichern

megaerfrischend

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. pfiffig 30.03.2006



Zutaten

für
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
50 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
125 g Butter, kalt
1 Ei(er)
12 Blätter Gelatine, weiß
500 g Buttermilch (Multivitaminbuttermilch)
500 g Quark (Magerquark)
250 g Schlagsahne
500 g Obst (z.B. Erdbeeren, Mandarinen)
1 Pck. Tortenguss, klar
250 ml Saft (Multivitaminsaft)
75 g Zucker
1 EL Zucker
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 9 Stunden
Den Boden einer Springform einfetten. Mehl, Backpulver, Salz, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Butter und das Ei erst mit dem Rührgerät, dann mit der Hand verkneten. Auf den Springformboden geben und ausrollen, dann mehrmals mit einer Gabel einstechen. 30 Minuten kalt stellen. Im heißen Ofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen (ohne Springformrand) und auskühlen lassen.

Die Gelatine kalt einweichen. Buttermilch, Quark, 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker verrühren. Gelatine ausdrücken und langsam auflösen. Erst mit 2-3 EL der Quarkcreme verrühren, dann unter die restliche Masse rühren. Creme kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

Tortenring um den Boden legen und die Creme drauf verteilen. Etwa 4 Stunden kalt stellen.

Obst putzen, klein schneiden und auf der Creme verteilen. Tortenguss mit 1 EL Zucker und dem Multisaft zubereiten und vorsichtig über das Obst geben. Kalt stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chantall52

also ich fange mal so an. Geschmacklich genial doch aussehen geht gar nicht bei mir kann Kochen wie ein Weltmeister aber backen kann ich leider gar nicht vielleicht deshalb, die hälfte des Kuchens liegt nach entfernen des Rings nach 6 Stunden kühlung im Kühlschrank keine Ahnung was da schief lief muss ich nochmal versuchen denn Geschmacklich super

23.09.2014 17:38
Antworten
Chefkoch_dominika

hallo, habe heute dein Rezept ausprobiert....und war top zufrieden. Wirklich eine sehr fruchtige Torte, perfekt für heisse Sommertage. Habe vergessen Früchte zu kaufen, habe dafür den Tortenguss mit Granatapfelsaft angerührt und es war echt lecker....vielen Dank. Fotos folgen

02.05.2010 22:27
Antworten