Bewertung
(20) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2006
gespeichert: 1.045 (1)*
gedruckt: 9.411 (32)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.01.2005
2.012 Beiträge (ø0,38/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Brötchen, vom Vortag
Äpfel, säuerliche
Zitrone(n), den Saft
80 g Zucker
80 g Rosinen
750 ml Milch
Ei(er)
2 Pck. Vanillezucker
100 g Butter
1 EL Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 890 kcal

Die Brötchen in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Die Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
50 g Zucker und Rosinen mischen.
Die Brötchen in Milch tauchen, mit Äpfeln in eine gefettete Auflaufform schichten, mit Zucker-Rosinen bestreuen und mit Brötchen abdecken.

Ofen auf 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) vorheizen.

Restliche Milch, Eier, Vanillezucker, 30 g Zucker, 75 g zerlassene Butter verrühren und über die Brötchen geben. Mit übriger Butter in Flöckchen belegen und 30 Minuten backen.
Mit Puderzucker bestäuben.