Quark - Kirsch - Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 28.03.2006 370 kcal



Zutaten

für
1 Glas Sauerkirschen, ( 720 ml )
3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
400 g Quark (Magerquark)
4 EL Zucker
3 Milch - Brötchen vom Vortag, weiche
100 ml Milch, fettarme
1 EL Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Backofen auf 200 Grad ( Umluft 180 Grad ) vorheizen. Die Kirschen abtropfen lassen.

Die Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Quark, Eigelbe und Zucker mischen.
Eischnee darunter ziehen.
Die Brötchen klein würfeln, mit Milch und Kirschen unter die Quarkmasse rühren.

Eine Auflaufform fetten, Masse einfüllen und den Auflauf ca. 40 Min. backen.
Etwas abkühlen lassen, vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Krabbenliebling

Genau das Rezept wollte ich gerade einstellen, nachdem ich es in einer Zeitung gefunden und ausprobiert habe. War sehr lecker. Hatte allerdings die dumme Idee noch eine Zucker-/Zimt-Mischung kurz vor Ende drauf zu streuen, damit es ne schöne Kruste gibt. War viel zu süß - der Teil ohne Kruste war aber super. :-)

01.04.2010 11:15
Antworten