Bewertung
(39) Ø4,02
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2006
gespeichert: 1.276 (0)*
gedruckt: 6.653 (24)*
verschickt: 129 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2005
805 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zutaten

4 m.-große Kartoffel(n)
1 1/4 Liter Gemüsebrühe
200 g Linsen, rote
1 Zehe/n Knoblauch
1/2 TL Kurkuma, (ersatzweise Curry)
1 Msp. Kreuzkümmel, gemahlen
3 EL Zitronensaft
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
150 g Schafskäse
  Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 370 kcal

Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. Zusammen mit den Linsen in der Brühe ca. 15 min weich kochen. Knoblauch fein hacken. Zusammen mit Kurkuma und Kreuzkümmel zur Suppe geben. Wer mag, kann noch eine Msp. Safran dazugeben. Den Zitronensaft unterziehen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Schafkäse in kleine Würfel schneiden und im heißem Öl knusprig braten. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Schafkäsewürfel und Schnittlauch auf der Suppe anrichten.

Tipp: Rote Linsen haben eine viel kürzere Kochzeit als die bei uns üblichen braunen Linsen, und sie zerfallen beim kochen. Wer mag, kann noch Mandelstifte auf der Suppe anrichten.