Fisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pfünder Karpfen filetiert

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 28.03.2006



Zutaten

für
2 Karpfen (Pfünder), filetiert
1 Stange/n Lauch
1 m.-große Karotte(n)
1 kleine Sellerie - Knolle
1 Zwiebel(n)
1 Pck. Saucenkuchen, gerieben
1 Lorbeerblatt
2 Nelke(n)
5 Wacholderbeere(n)
Salz
Malzbier
Bier, dunkel
1 Schuss Essig (Sherryessig)
Weißwein (Frankenwein)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Von den Fischabschnitten und der Hälfte des Gemüses einen Fischfond zubereiten. Diesen mit den Gewürzen, dem Sherryessig und dem Frankenwein abschmecken. Kurz aufkochen, gar ziehen lassen und passieren.

Die enthäuteten Filets in Würfel schneiden und in dem zur Hälfte eingekochten Fond kurz blanchieren. Danach herausnehmen, abtropfen und warm stellen.

Dem Fond das dunkle Bier und das Malzbier beimischen und den geriebenen Soßenkuchen einrühren. Mit Frankenwein und Essig nachschmecken. Die 2. Hälfte des Gemüses in Streifen schneiden, blanchieren, mit dem Fischgulasch in die fertige Soße legen und kurz aufkochen.

Als Beilage Petersilienkartoffeln und jungen Feldsalat mit ausgelassenem Speck reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ninka

Hallo! :) Was bitte ist ein Soßenkuchen? lg Ninka

19.02.2010 17:53
Antworten