Reissalat mit Mandarinen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.56
 (92 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 28.03.2006



Zutaten

für
250 g Reis
2 Paprikaschote(n), grün, in Stücke geschnitten
1 m.-große Zwiebel(n)
250 g Schinken
1 kl. Dose/n Mandarine(n)
Mandarinensaft (Dose)
3 EL Mayonnaise
1 EL Essig
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Reis kochen.

Paprika, Schinken und Zwiebel in Stückchen schneiden.

Mandarinensaft und Mayonnaise mit Essig und Tomatenmark verrühren. Paprika, Mandarinen, Schinken und Zwiebel hinzufügen. Reis untermischen und den Salat mit Salz, Currypulver und Pfeffer abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

78zmxdckcr

Ich habe das Rezept nicht für sehr gut befunden.

22.02.2022 23:34
Antworten
JessicaFinnley

Super......habe aber frische Mandarinen und Orangensaft genommen. Statt dem Schinken versuche ich das nächste mal angebratene Shrimps einzusetzen. Sicher auch eine leckere Versuchung, wer sie mag

25.12.2020 20:10
Antworten
Ysi90

Eine tolle Alternative zum Nudelsalat. Mit der Gewürzmenge muss ich noch ein bisschen rumprobieren. Der Reis scheint da einiges zu verschlucken.

19.06.2020 17:27
Antworten
Gabrielle65

Sehr gute Kombination, hatte nur Dosenpfirsiche statt Mandarinen, aber allen hat es sehr geschmeckt! Gab's als Beilage zum Grillen, da war die Menge etwas großzügig, aber dieser Salat lässt sich prima am nächsten Tag wiederverwerten. Danke für das feine, sommerliche Rezept!

21.05.2020 19:44
Antworten
elachen0106

ein sehr tolles Rezept. Ich könnte mir das zusammen Spiel mit Reis und Mandarine nicht vorstellen, aber ich bin beigeistert. wird es öfters geben bei uns 😉

09.02.2019 19:17
Antworten
johnny1982

Schnell gemacht und sehr lecker :-)

02.12.2009 22:51
Antworten
kiki1711

Total lecker der Salat und kam auf der Party super an! Habe noch eine kleine Dose Champignons hinzugefügt. LG Kerstin

07.07.2009 16:11
Antworten
Sternprophetin

Klasse, das Rezept ist super. Mangels Currypulver habe ich die Mayo nur mit Salz, Pfeffer, Manderinen-Saft und zusätzlich Soja Sauce abgeschmeckt. Letztere ist auch einen Tip wert. Viele Grüße vom Neuling hier - Aggi

04.01.2009 15:56
Antworten
megacoonie

Hallo, so habe ich ihn früher auch gemacht. Leider Rezept verloren, nun wiedergefunden juhuuu. Liebe Grüße megacoonie

12.09.2008 13:33
Antworten
chaclara

Hallo! Ein schneller, einfacher und ganz besonders leckerer Reissalat! 5 Sterne von mir! Gruß, chaclara

12.07.2008 15:28
Antworten