Mascarpone-Erdbeertorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.39
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 27.03.2006



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Butter
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
75 g Zucker
3 Ei(er)
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
3 EL Milch
100 g Mandel(n), gehackt
Fett für die Form

Für die Creme:

500 g Erdbeeren
500 g Magerquark
200 g Frischkäse
500 g Mascarpone
2 EL Zitronensaft
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

Für die Dekoration:

einige Erdbeeren zum Dekorieren
einige Amarettini, zerbröselt
1 EL Puderzucker, bei Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Teig:
Butter, Salz, 1 Päckchen Vanillezucker und 75 g Zucker cremig rühren. Eier nach und nach zugeben. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Milch und Mandeln einrühren.

Den Teig in eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175°C Umluft ca. 20 Minuten backen.

Creme:
Erdbeeren halbieren. Quark, Mascarpone, Frischkäse, Vanillezucker, übrigen Zucker und Zitronensaft cremig rühren.

Erkalteten Boden aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte setzen. 1/4 der Creme darauf streichen. Erdbeeren auf die Creme geben und die übrige Creme darauf verteilen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

Torte mit Erdbeeren und zerbröselten Amarettini dekorieren. Bei Bedarf auch noch mit Puderzucker bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bianca-Ackermann

Guten Morgen. Ich würde gerne die Füllung für eine fondant Torte nehmen ist die Füllung fest ,oder läuft die davon ? Liebe Grüße

14.08.2021 09:56
Antworten
Momo287

Sehr lecker die Torte. Ich würde fast mehr als 500g Erdbeeren nehmen, mir war es fast zu viel Masse

05.07.2021 09:25
Antworten
A_Orliaklis

Hammer Torte! Meine Freundin hat sich sehr gefreut, da ich es für meine Freundin zum Geburtstag gebacken habe. Werde es öfter machen :)

30.04.2021 12:54
Antworten
cloudy215

Sehr gut! Hat alles super geklappt und meine Gäste waren begeistert! Dankeschön

20.06.2020 11:18
Antworten
cuddles1005

Ein leckeres Rezept! Habe weniger Backpulver (ein halbes Päckchen) verwendet da mir ein ganzes Päckchen auf die Mehlmenge etwas viel vorkam. Für die Creme haben mir 100 g Zucker gereicht, fand ich so noch süß genug. LG

12.05.2020 10:14
Antworten
traeger45

Toll geschmeckt, viel Begeisterung

24.05.2010 17:51
Antworten
Gelöschter Nutzer

Moin,moin Leen! Ich habe Ihre Torte ausprobiert - es war einfach ein bombastischer Genuß! Meine Familie und ich aßen die Torte so gerne, dass ich gleich noch eine 2. backen mußte! Einfach zu machen, superlecker - aber nichts für die schlanke Linie!! ;-) Danke für das tolle Erdbeertorten-Rezept!

04.07.2009 22:24
Antworten
Leen

Hallo, sorry - habe leider vergessen, wieviel Mascarpone benötigt werden: Es sind 500g. Viel Spaß beim Backen. Leen

29.04.2006 15:07
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Leen, die Zutatenliste wurde jetzt (endlich!) von mir ergänzt und mit Zwischentiteln versehen. Auch der EL Puderzucker wird jetzt in der Rezeptbeschreibung erwähnt. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

14.06.2019 15:52
Antworten
martha05

Hallo und guten Morgen Leen, dein Rezept liest sich interessant und der Kuchen schmeckt bestimmt lecker. Aber: In der "Gebrauchsanweisung" benennst du den Mascapone, den du bei den Zutaten vergessen hast. Wieviel Mascapone wird für den Kuchen benötigt? Wäre gut, wenn du das kurz mitteilen würdest. Gruß Martha05

29.03.2006 06:43
Antworten