Fischsauce Noilly Prat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.68
 (23 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 27.03.2006



Zutaten

für
400 ml Fischfond
100 ml Weißwein
4 EL Noilly Prat
1 Schalotte(n)
1 Pck. Safranfäden
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer
1 Tropfen Tabasco
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Fond, Wein, Noilly Prat (nicht durch anderen Wermut ersetzen), Schalotte und Safran mischen, aufkochen und auf 2/3 einkochen lassen. Die Sahne zugeben und dickflüssig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco (wirklich nur 1 Tropfen, soll nur den Gesamtgeschmack verstärken) abschmecken. Vor dem Servieren mit etwas Butter (Stabmixer) aufmixen und zu pochiertem Fisch servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

campe2909

Wir hatten diese Sauce zu gebratenem Fisch und Petersilienkartoffeln. Habe zuerst mit der Sauce begonnen, dann das andere zubereitet, die Sauce war dann genau richtig eingekocht. Geschmeckt hat sie uns sehr gut!

24.04.2020 08:04
Antworten
gengener

absolute Spitze! Habe der Soße nach 2 Stunden Einkochen für wenige Minuten Miesmuscheln dazugegeben, und als Nudelsoße adaptiert. Um die gewünschte Festigkeit zu erreichen habe ich einen neutralen Soßenbinder verwendet. Passend dazu ein Gläschen Moilly Prat - den ich extra für dein vielversprechendes Rezept erworben habe und vorher gar nicht kannte. Danke dir! :)

10.04.2020 19:52
Antworten
Konja-kocht

Auch von mir *****. Ich liebe diese Sauce, habe sie schon öfter gekocht.

25.06.2016 19:39
Antworten
Saarnixe

GENIAL :) HABE DIE SAUCE FÜR JACOBSMUSCHELN "ZWECKENTFREMDET"; DAZU FISCHE GRÜNE PASTA ...... UNBESCHREIBLICH GUUUUUUUUUUUUUUT !!!!!!!!!!!!!

07.02.2016 20:45
Antworten
danfoe

Diese Soße habe ich schon mehrmals zu Fisch gekocht. Super lecker. Jedes Mal ein Genuss.

17.11.2014 22:34
Antworten
Evangeline1

Phantastisch!!!

22.04.2010 12:30
Antworten
migaweki

Absolut lecker! Ich musste variieren, da ich statt Fisch- "nur" noch Hummerfond da hatte. Zu gebratenem Steinbeißer und Garnelen schmeckte das aber ganz hervorragend!!! Kommt in meine Lieblingsrezeptesammlung. lg migaweki

18.01.2010 19:14
Antworten
camouflage165

Eine ausgezeichnete Sauce, die von mir ein *Perfekt* bekommt, welches ich äußerst selten vergebe. Fotos dazu stelle ich gleich ein. Danke für das Rezept und lG camouflage165

13.11.2009 21:23
Antworten
Koelkast

Hallo Clarissa, bin ja froh, dass nach 2,5 Jahren mal einer einen Kommentar hier drunter schreibt... für mich ist das auch DIE absolute Fischsauce....und unglaublich vielseitig einzusetzen... LG und danke für deinen Kommentar Koelkast

29.08.2008 18:10
Antworten
Clarisza

Gestern in Verlegenheit, auf der Suche nach einer Sauce zum Fisch, zufällig auf dieses Rezept gestoßen. Phantastisch! Unglaublich gut! Ich schaue hier jetzt öfter vorbei :-)) LG Clarissa

23.08.2008 12:05
Antworten