Asien
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schnell
einfach
China
Resteverwertung
Wok
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Chinesisches Nudelallerlei

chinesische Nudeln mit verschiedenem Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: 2.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.03.2001



Zutaten

für
2 Platte/n chinesische Eiernudeln
1 große Gelbrübe
1 Glas Champignons, in Scheiben
1 Dose/n Erbsen, grün
2 Scheibe/n Schinken, gekocht
n. B. Austernsauce
n. B. Sojasauce
etwas Fünf-Gewürz-Pulver
n. B. Salz und Pfeffer
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudelplatten weichkochen und abgießen.

Die Gelbrübe in Streifen schneiden und im Wok anbraten. Die Champignons, die Erbsen und den Schinken dazugeben. Alles 5 Min. anbraten und danach die Nudeln dazugeben. Alles mit den Saucen und den Gewürzen würzen. Zum Schluss das verklepperte Ei dazugeben und alles unter Rühren noch mal 5 Minuten garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ricki

Hmmm, war lecker!

29.03.2005 12:47
Antworten
daisygerda

Hallo Hat sogar meinen Göga geschmeckt, obwohl er mit Nudeln nicht so leicht zu begeistern ist. Werd ich sicher wiederholen. Gruss Gerda

03.09.2004 12:53
Antworten