Bewertung
(22) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2006
gespeichert: 723 (0)*
gedruckt: 7.818 (37)*
verschickt: 85 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.03.2005
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
16  Cannelloni (ohne Vorkochen)
250 g Blattspinat (TK), aufgetaut, abgetropft, gehackt
250 g Ricotta
50 g Parmesan, gerieben
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
2 dl Milch
100 g Käse (z.B. Gruyère)
  Salz
  Pfeffer aus der Mühle
  Muskat
  Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 490 kcal

Für die Füllung Blattspinat, Ricotta, Parmesan, Knoblauchzehe, 1/2 Teelöffel Salz, wenig Pfeffer aus der Mühle und Muskat mischen und in einen Spritzsack ohne Tülle geben. Cannelloni damit füllen und in eine ofenfeste, gefettete Form von ca. 2 Litern Fassungsvermögen schichten.

Für die Sauce Milch in einer Pfanne aufkochen, anschließend Hitze reduzieren. Nun den Gruyère beigeben und glatt rühren, dabei reichlich würzen und über Cannelloni gießen.

Alles ca. 30 Minuten lang in der Mitte des auf 220° Grad vorgeheizten Ofens gratinieren.

Hinweis: Anstatt Gruyère kann auch Gorgonzola verwendet werden.