Bohnen - Mais - Salat


Rezept speichern  Speichern

Bewährtes Partyrezept, einfach und preiswert

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 27.03.2006 233 kcal



Zutaten

für
2 Dose/n Mais (a 425 g)
1 Dose Kidneybohnen (a 425 g)
3 Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
2 EL Zitronensaft
2 EL Essig (Weinessig)
2 EL Öl (Sonnenblumenöl)
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
233
Eiweiß
11,38 g
Fett
5,89 g
Kohlenhydr.
32,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Mais und Bohnen im Sieb abtropfen lassen. Aus gleichen Teilen Essig, Zitronensaft und Öl sowie etwas Zucker, Senf und Knoblauch eine Marinade rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mais, Bohnen und Zwiebeln mischen und unter die Marinade heben. Zugedeckt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.
Vor dem Servieren noch mal durchheben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kondimaus06

Einfach und lecker. Mit einem Knobibaguette perfekt.

10.04.2021 12:54
Antworten
mila_ve

So einfach und so lecker. Danke

25.07.2019 21:31
Antworten
Schnulli27

Dazu noch Thunfisch und Kapern - top!

06.03.2018 19:18
Antworten
StanON

Geschmäcker sind verschieden: also mir hatte er überhaupt nicht geschmeckt und ich hatte ihn perfekt 1 zu 1 fertig gemacht! Schade um die Lebensmittel!

06.02.2018 17:56
Antworten
anglet

Schmeckt SUPER und geht schnell!!!

11.08.2016 16:24
Antworten
Stiermädchen

Ein leckerer und schneller Salat. Ich verfeinere meinen noch mit einen Bund Blattpetersilie..das gibt den ganzen noch eine frische Note und passt super zum grillen ;-)

27.04.2007 12:12
Antworten
SchuSi

Hallo, geht auf jeden Fall absolut zackig. Da mir der Salat so aber ein bißchen zu langweilig war, habe ich ihn mit Schafskäse aufgepeppt. Liebe Grüße Schusi

12.06.2006 08:26
Antworten
manny2

Hallo! Ich mache diesen Salat auch wie matlenlo. Gehört zu den Rezepten, die ich schnell mache, wenn ich unerwartet abends Gäste habe. LG manny2

05.05.2006 20:52
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr lecker, aber mit klein gewürfeltem jungen Gouda oder Edamer und ein paar dünn geschnittenen Frühlingszwiebeln für mein Geschmack noch besser.

20.04.2006 09:09
Antworten
siribu

Den Salat kenne ich schon seid ewigen Zeiten, er ist total lecker. Kindeybohnen und Mais habe ich immer auf Vorrat. Aber Vorsicht PUPS- Gefahr !!!

29.03.2006 00:59
Antworten