Grapefruit - Tee


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.03.2006 106 kcal



Zutaten

für
500 ml Tee, grüner
3 EL Honig (Akazienhonig)
500 ml Grapefruitsaft, frisch gepresst
Zitronenmelisse
Eis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Grünen Tee nach Anweisung zubereiten, mit Akazienhonig süßen und vollständig erkalten lassen.

Tee mit frisch gepresstem Grapefruitsaft mischen.

Eiswürfel nach Wunsch in 4 Gläser geben und mit dem Tee auffüllen. Nach Wahl mit etwas Zitronenmelisse garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo sehr lecker Danke fürs Rezept LG Patty

05.02.2017 19:46
Antworten
patty89

Hallo also so 2 Tage ist das sicher kein Problem, länger würde ich das aber nicht lagern wollen. Weil Tee, der älter ist, schmeckt meistens nicht mehr wirklich prickelnd und auch die Grapefruit ist dann sicher nicht mehr so toll. Man kann allerdings Grapefruitsaft pressen, einfrieren in Eiswürfelchen. Dann kurz schwarzen Tee aufbrühen und über die Eiswürfel geben. So ist ein fixes Getränk möglich, dass auch sofot kalt ist. Das Teewasser dürfte sprudelnd bei ca. 80 Grad auch reichen fürs Aufbrühen -- Wenn man heißen Tee über Eiswürfel gibt, ist er in der Regel sehr schnell kalt. Ist sicher ne gute Option für den Sommer LG Patty

05.02.2017 19:49
Antworten
luthien91

Kann man den Tee auch auf Vorrat zubereiten und im Kühlschrank lagern?

22.05.2016 18:49
Antworten
Mauti

Kann ich sehr empfehlen, jedoch mit Schwarztee, einem milderen Darjeeling. Die Saftmenge kann man ebenfalls individuell bemessen. Liebe Grüße, Mauti

03.04.2006 13:12
Antworten