Bewertung
(104) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
104 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2006
gespeichert: 1.664 (3)*
gedruckt: 21.530 (48)*
verschickt: 174 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.01.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
250 g Zucker
Ei(er)
125 ml Öl
125 ml Mineralwasser
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
4 EL Kakaopulver, instant
Aroma nach Bedarf
 evtl. Semmelbrösel für die Form
  Fett für die Form
  Puderzucker nach Belieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 175°C vorheizen.
Alle Zutaten mit dem Handrührgerät gut mischen. Eine Springform mit Gugelhupfeinsatz fetten und evtl. mit Semmelbrösel auskleiden.
2/3 des Teigs in die Springform füllen.
In das restliche 1/3 des Teigs das Kakaopulver einrühren und zu dem hellen Teig in die Springform füllen.
In den Backofen schieben und ca. 1 Std. backen.
Kuchen abschließend etwas auskühlen lassen, stürzen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Tipps:
- Für kleinere Kuchenformen kann der Teig auch halbiert werden. Das mach ich immer, wenn ich nur einen kleinen Kuchen brauche.
- Der Teig lässt sich auch wunderbar für Muffins oder schnelle Obstkuchen verwenden.
- Nicht erschrecken, Teig ist sehr flüssig.