Bauerntoast mit grünem Spargel

Bauerntoast mit grünem Spargel

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 23.03.2006



Zutaten

für
700 g Spargel, grün
½ Liter Wasser
½ TL Salz
1 kleine Zwiebel(n)
60 g Speck (Frühstücksspeck)
300 g Mett, Thüringer Art
4 Scheibe/n Bauernbrot
4 Scheibe/n Käse (Butterkäse)
2 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Salat - Blätter zum Dekorieren
Radieschen zum Dekorieren
½ TL Zucker
etwas Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Spargel abspülen, das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen quer halbieren.
Wasser mit Zucker und Salz zum Kochen bringen und den Spargel darin 8 Minuten garen. Abtropfen und abkühlen lassen.

Zwiebel klein hacken. Speck würfeln. Beides in der Pfanne glasig dünsten. Mett flöckchenweise zugeben und alles knusprig braten.
Die Brotscheiben mit Butter bestreichen, Mett darauf verteilen. Spargelstangen und Käsescheiben darüber legen.
Die Schnitten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Ofen bei 250° Grad so lange überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Schnittlauch über die Brotscheiben streuen. Mit Salatblättern und Radieschen garniert servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Sollte eher Bauernbrot statt Toast heissen . Schmeckt ideal zum Abendbrot und alternativ zu Wurstbroten . LG

19.04.2006 21:29
Antworten